Fahrschule Kromm
Berufskraftfahrer-Ausbildungsstätte Kromm

Telefon 02592 24212
Fax 02592 24342


Steiger Str. 4
59379 Selm

Hauptstr. 4
59379 Selm-Bork

Coesfelder Str.18
48249 Dülmen

Führerschein Klasse A unbeschränkt für Zweiräder

Die Klasse A gibt es in zwei Abstufungen. Mit der Klasse A unbeschränkt darf man "offene" Motorräder fahren; die Motorleistung und das Leistungsgewicht (kg pro Kilowatt) der Maschine spielen dabei keine Rolle mehr. Die Klasse A unbeschränkt erhält man völlig automatisch und ohne Änderung des Führerscheins, nachdem man zwei Jahre im Besitz der Fahrerlaubnis Klasse A beschränkt ist.

Wer 25 Jahre oder älter ist, darf jedoch ohne den Umweg über die leistungsbeschränkte Klasse A gleich die Ausbildung und Prüfung in der unbeschrünkten Klasse A ablegen (so genannter "Direkteinstieg").

Voraussetzungen:

  • Die Klasse A unbeschränkt setzt den 2-jährigen Vorbesitz der Klasse A beschränkt voraus.
  • Mindestalter 20, aber mindestens 2 Jahre nach Erhalt und Besitz der Klasse A leistungsbeschränkt. Die Klasse A beschränkt wird nach 2 Jahren automatisch zur Klasse A unbeschränkt (dazu ist weder ein Antrag noch eine weitere Ausbildung oder Prüfung nötig).
  • Mindestalter für den Direkteinstieg 25 Jahre, die Fahrprüfung kann einen Monat vor Erreichen des 25. Lebensjahres abgelegt werden; die Fahrerlaubnis wird jedoch erst ab dem 25. Geburtstag ausgehändigt. Ausbildung und Prüfung auf einem Motorrad der unbeschränkten Leistungsklasse.

Fahrprüfung

Die Fahrprüfung dauert 60 Minuten.

Fahrzeuge

Krafträder ohne Leistungsbeschränkung

Die Klasse A unbeschränkt ist unbefristet gültig. Wer die Klasse A unbeschränkt besitzt, besitzt automatisch auch die Klassen A1 und M.

Zwei Jahre nach Aushändigung der Fahrerlaubnisklasse A beschränkt erfolgt automatisch die Erweiterung der Fahrerlaubnis auf die Klasse A unbeschränkt.

Sonderfall

Wer die beschränkte Klasse A erst im Alter von 23 oder 24 Jahren erworben hat, der kann die unbeschränkte Klasse A zum 25. Geburtstag beantragen, also noch bevor die Zweijahresfrist abgelaufen ist (denn schließlich ist mit 25 auch der Direkteinstieg möglich). Allerdings: Damit ist eine Erweiterungs-Ausbildung mit erneuter Fahrprüfung verbunden. Angesichts der Kosten dürfte sich ein solcher Schritt zur Verkürzung der Wartezeit selten lohnen.

Sonderfahrten Klasse A (leistungs-beschränkt) Überland Autobahn Dunkelfahrt
bei Ersterwerb 5 4 3
bei Erweiterung von Klasse A1 oder bei dem oben beschriebenen Sonderfall 3 2 1

Um sich jetzt anzumelden, rufen Sie uns an 02592 - 24212 oder senden uns eine Mail an
© 2008 - 2011 webdesign lünen webfeger.com | Fahrschule Kromm Selm und Dülmen | Valid HTML 4.01